Kosten für Ergotherapie

Rezepte, Förderbeiträge, Selbstzahler…

Wir beraten Sie gerne, was für Sie der kostengünstigste und effektivste Weg zu unseren Leistungen ist. Wir sagen Ihnen, welche Leistungen Sie auf Rezept bekommen können, für welche Maßnahmen Sie mit Zuschüssen von der Krankenkasse rechnen können oder was Sie selbst zahlen müssen – und dürfen!

Denn nicht immer ist der Weg durch den Dschungel der Bürokratie der schnellste und effektivste für Sie oder Ihre Angehörigen. Und nicht immer möchte man gleich zu einem Facharzt gehen, wenn man überhaupt schon weiß, welcher der richtige ist.

 

So kommen Sie zu unseren Leistungen:

  • Auf Rezept – Wir sind für alle gesetzlichen Kassen zugelassen!
  • Mit Zuschuss – Zum Beispiel für Präventionsmaßnahmen zur Gesundheitsvorsorge!
  • Als Selbstzahler: Sie entscheiden selbst, schnell und individuell!

Wenn die Krankenkasse zahlt...

Kinder unter 18 Jahren:

Ihre Krankenkasse übernimmt alle Kosten für eine ärztlich verordnete ergotherapeutische Behandlung.

 

Erwachsene über 18 Jahren:

Eine 10%‐ige Eigenbeteiligung pro Behandlung und 10,‐ € pro Rezept müssen wir Ihnen im Auftrag der Krankenkassen in Rechnung stellen. Alle unsere Patienten über 18 Jahren sind so lange gebührenpflichtig, bis sie durch Ihre Krankenkasse von der Eigenbeteiligung befreit sind. Die Eigenbeteiligung bezahlen Sie bar, eine Quittung wird für Sie ausgestellt, oder per Rechnung.

 

Privat Versicherte:

Je nach Versicherungsstelle und Art der Versicherung werden die Kosten 100%‐ig oder anteilig übernommen. Bitte klären Sie dies vor Therapiebeginn mit Ihrer Krankenkasse ab. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen auch gerne einen Kostenvoranschlag.

 

Versicherung:

Während der Behandlung sind Sie oder Ihr Kind versichert, sowohl bei der Behandlung in der Praxis als auch bei der Behandlung bei Hausbesuchen.


Wenn Sie selbst zahlen...

Unser zweistufiges individuelles Beratungsangebot zur Orientierung:

Wir wollen, dass Sie wissen, auf was Sie sich einlassen und welche Kosten auf Sie zukommen. Deshalb haben wir ein Beratungsangebot zur Orientierung mit einem pauschalen festen Preis von 50,- € pro Behandlungseinheit entwickelt. Je nach Therapie können im Anschluss andere marktübliche Stundensätze anfallen.

Wir beginnen mit einer ausführlichen Besprechung mit dem Patienten und setzen hierzu standardisierte Testverfahren ein. Dann empfehlen wir Ihnen die weitere Vorgehensweise. Das muss nicht unbedingt eine ergotherapeutische Behandlung sein, und vielleicht nicht einmal eine Behandlung in unserer Praxis.

 

1. Stufe: Einmalig 50,-€ für 45 Minuten Beratung

Sie schildern uns ausführlich Ihr Problem und wir beraten sie, welche weitere Vorgehensweise sinnvoll ist. Welche Ursachen und Lösungsmöglichkeiten können bestehen, welcher Facharzt wäre zuständig, welche Therapien bieten sich an? Dieses erste Gespräch dauert etwa 45 Minuten und kostet Sie pauschal 50,- €.

 

2. Stufe: Maximal 150-250,-€ für 3-5 weitere Befundungs- und Beratungseinheiten von jeweils 45 Minuten

Um eine fundiertere Empfehlung geben zu können, sind möglicherweise weitere Tests notwendig. Dazu geben wir Ihnen im ersten Gespräch schon Fragebögen mit und führen in Folgeterminen geeignete und notwendige Tests durch. Anschließend treffen wir uns zur gemeinsamen Besprechung unserer Empfehlung zur weiteren Vorgehensweise. 

Für diese zweite Stufe benötigen wir etwa 3‐5 Therapieeinheiten und berechnen diese auch mit 50,- € pro 45 Minuten, also zusammen 150,- bis maximal 250,-€.

 

Kosten für unsere Alternativmethoden

Die Kosten für Craniosakraltherapie, Microkinesitherapie und Thetahealing sind keine Kassenleistungen und werden somit nicht übernommen. Üblicherweise werden positive Veränderungen nach 3-5 Behandlungen sichtbar und fühlbar.

 

Eine Behandlungseinheit...

  • Craniosacraltherapie dauert 60 Minuten und kostet 60,- €.
  • Microkinesitherapie dauert 60 Minuten und kostet 60,- €.
  • Thetahealing dauert 60 Minuten und kostet 60,-€.

Unsere Praxis

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag

von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Barrierefreier Zugang

 

Hausbesuche sind nach

ärztlicher Verordnung möglich

 

Alle Kassen und Privat

 

 

Terminabsprache

Tel.:  06 81-958 09 75

Fax.: 06 81-958 09 74

Neikesstr. 3

66111 Saarbrücken

info@ergotherapie-john-wenzel.de

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.